Sterbegeldversicherung Vergleich – 19 Tarife im Überblick

aktualisiert am 12.09.2022 von Ralf

Du suchst die beste Sterbegeldversicherung zum Schutz Deiner Angehörigen vor den Beerdigungskosten?

In diesem Sterbegeldversicherung Vergleich erhältst Du den Überblick über 19 Tarife von 13 verschiedenen Versicherungsgesellschaften. 

Hier findest Du garantiert die passende Sterbegeldversicherung für Deine Anforderungen.

Allianz


Logo Allianz

Bestattungsschutzbrief

Die Allianz bietet mit ihrem Tarif „BestattungsSchutzbrief“ eine Sterbegeldversicherung an, die keine Gesundheitsfragen erfordert und mit monatlicher Beitragszahlung abgeschlossen werden kann.

In den ersten 36 Monaten existiert eine Leistungsstaffel, danach besteht voller Versicherungsschutz.

Der Tarif setzt monatliche Beitragszahlung voraus und kann nicht mit einer Einmalzahlung beantragt werden.

Wartezeit für den vollen Versicherungsschutz
18 Monate

Gesundheitsfragen
Keine Gesundheitsfragen mit Wartezeit

Höchstversicherungssumme ohne Gesundheitsprüfung
Bis 15.000 EUR

Mindesteintrittsalter
40 Jahre

Höchsteintrittsalter bei laufender Beitragszahlung
Bis 80 Jahre

Bietet der Tarif einen Einmalbeitrag
Nein

Lebenslanger Versicherungsschutz
Ja

Einschlussmöglichkeit einer Bestattungsvorsorge
Ja, Bestattungsunternehmen frei wählbar

Leistungsstaffelung bei ratierlicher Zahlungsweise
1. – 36. Monat eingezahlte Beiträge, ab dem 37. Monat volle Verssicherungssumme

Leistung bei Unfalltod in der Wartezeit
Voller Versicherungsschutz bei Unfalltod ab dem ersten Tag

Leistung im Todesfall nach Erfüllung der Wartezeit
Organisation und Finanzierung der Bestattung im Rahmen des zur Verfügung stehenden Kapitals gemäß zu Lebzeiten getroffener Verfügung

Mindestversicherungssumme ohne Gesundheitsprüfung
3.000 EUR

Alleinstellungsmerkmale und/oder Besonderheiten
Umfangreiche Assistance-Leistungen (z. B. Überführung aus dem Ausland, Trauerfeier, Grabstein, Grabpflege)

Barmenia


Logo Barmenia

Sterbegeld Plus

Die Barmenia bietet mit ihrem Tarif „SterbeGeld Plus“ eine Sterbegeldversicherung an, die keine Gesundheitsfragen erfordert und mit monatlicher Beitragszahlung abgeschlossen werden kann.

In den ersten 36 Monaten existiert eine Leistungsstaffel, danach besteht voller Versicherungsschutz.

Der Tarif setzt monatliche Beitragszahlung voraus und kann nicht mit einer Einmalzahlung beantragt werden.

Wartezeit für den vollen Versicherungsschutz
36 Monate

Gesundheitsfragen
Keine Gesundheitsfragen mit Wartezeit

Höchstversicherungssumme ohne Gesundheitsprüfung
Bis 15.000 EUR

Mindesteintrittsalter
15 Jahre

Höchsteintrittsalter bei laufender Beitragszahlung
Bis 75 Jahre

Bietet der Tarif einen Einmalbeitrag
Nein

Lebenslanger Versicherungsschutz
Ja

Einschlussmöglichkeit einer Bestattungsvorsorge
Nein

Leistungsstaffelung bei ratierlicher Zahlungsweise
1. – 36. Monat eingezahlte Beiträge, ab dem 37. Monat volle Verssicherungssumme

Leistung bei Unfalltod in der Wartezeit
Voller Versicherungsschutz bei Unfalltod ab dem ersten Tag

Leistung im Todesfall nach Erfüllung der Wartezeit
vereinbarte Versicherungssumme + Überschüsse

Mindestversicherungssumme ohne Gesundheitsprüfung
3.000 EUR

Alleinstellungsmerkmale und/oder Besonderheiten
Umfangreiche Assistance-Leistungen, z.B. kostenlose Servicebroschüre, Unterstützung bei der Suche nach ortsansässigen Bestattern im Leistungsfall

die Bayerische


Logo die Bayerische

Bestattungsgeldversicherung

Die Bayerische bietet mit ihrem Tarif „Bestattungsgeldversicherung“ eine Sterbegeldversicherung an, die keine Gesundheitsfragen erfordert und mit monatlicher Beitragszahlung abgeschlossen werden kann.

Es existiert eine altersabhängige Leistungsstaffel zwischen 12 und 36 Monaten, danach besteht voller Versicherungsschutz.

Der Tarif setzt monatliche Beitragszahlung voraus und kann nicht mit einer Einmalzahlung beantragt werden.

Wartezeit für den vollen Versicherungsschutz
Altersabhängig:
40-49 Jahre: 36 Monate,
50-59 Jahre: 18 Monate,
ab 60 Jahren: 12 Monate

Gesundheitsfragen
Keine Gesundheitsfragen mit Wartezeit

Höchstversicherungssumme ohne Gesundheitsprüfung
Bis 12.500 EUR

Mindesteintrittsalter
40 Jahre

Höchsteintrittsalter bei laufender Beitragszahlung
Bis 80 Jahre

Bietet der Tarif einen Einmalbeitrag
Nein

Lebenslanger Versicherungsschutz
Ja

Einschlussmöglichkeit einer Bestattungsvorsorge
Nein

Leistungsstaffelung bei ratierlicher Zahlungsweise
1. – 6. Monat eingezahlte Beiträge
Altersabhängige Leistungsstaffel:
Alter 40-49:
7. Monat: 6/36-stel der Verischerungssumme,
8. Monat: 7/36-stel usw. bis zum 36. Monat
Alter 50-59:
7. Monat: 6/18-tel der Verischerungssumme,
8. Monat: 7/18-tel usw. bis zum 18. Monat
Alter ab 60:
7. Monat: 6/12-tel der Verischerungssumme,
8. Monat: 7/12-tel usw. bis zum 12. Monat“

Leistung bei Unfalltod in der Wartezeit
Voller Versicherungsschutz bei Unfalltod ab dem ersten Tag. Allerdings gibt es innerhalb der ersten 18 Monate Einschränkungen der Leistung, wenn der Unfalltod durch bestimme Ereignisse (z.B. Straftat) verursacht wurde.

Leistung im Todesfall nach Erfüllung der Wartezeit
Vereinbarte Versicherungssumme / vereinbarte Versicherungssumme + Überschüsse

Mindestversicherungssumme ohne Gesundheitsprüfung
1.000 EUR

Alleinstellungsmerkmale und/oder Besonderheiten
Optional wählbar: doppelte Leistung bei Unfalltod

 

DELA


Baupreisindex

sorgenfrei Leben

Die DELA bietet mit ihrem Tarif „sorgenfrei Leben“ zwei verschiedene Sterbegeldversicherungen an.

  • laufender Beitrag mit Gesundheitsfragen und ohne Wartezeit

  • laufender Beitrag ohne Gesundheitsfragen und mit Wartezeit

Beide Tarife können auch mit einer Einmalzahlung beantragt werden.

sorgenfrei Leben laufender Beitrag sofortiger Versicherungsschutz

Wartezeit für den vollen Versicherungsschutz
Keine Wartezeit

Gesundheitsfragen
2 Gesundheitsfragen ohne Wartezeit

Höchstversicherungssumme ohne Gesundheitsprüfung
Bis 20.000 EUR

Mindesteintrittsalter
18 Jahre

Höchsteintrittsalter bei laufender Beitragszahlung
Bis 74 Jahre

Bietet der Tarif einen Einmalbeitrag
Ja

Lebenslanger Versicherungsschutz
Ja

Einschlussmöglichkeit einer Bestattungsvorsorge
Ja, in Kooperationspartner mit Deutscher Bestattungsvorsorge

Leistungsstaffelung bei ratierlicher Zahlungsweise
Keine Staffelung

Leistung bei Unfalltod in der Wartezeit
Beitragsfreier voller Versicherungsschutz bei Unfalltod ab dem ersten Tag (doppelte Versicherungssumme) bis Ende der Vertragsdauer (Kündigung oder Tod)

Leistung im Todesfall nach Erfüllung der Wartezeit
entfällt, da sofortiger Versicherungsschutz

Mindestversicherungssumme ohne Gesundheitsprüfung
3.000 EUR

Alleinstellungsmerkmale und/oder Besonderheiten
Umfangreiche kostenlose Leistungen wie Überführung aus dem Ausland, Kindermitversicherung, Trauerberatung (bei Bedarf psychologische Erstberatung) DELA Familienschutz ( juristisch geprüfte Vorsorgedokumente) garantierte Beiträge (Brutto=Nettobeiträge) und garantierte Versicherungssumme

sorgenfrei Leben laufender Beitrag mit Wartezeit

Wartezeit für den vollen Versicherungsschutz
24 Monate

Gesundheitsfragen
Keine Gesundheitsfragen mit Wartezeit

Höchstversicherungssumme ohne Gesundheitsprüfung
Bis 20.000 EUR

Mindesteintrittsalter
18 Jahre

Höchsteintrittsalter bei laufender Beitragszahlung
Bis 74 Jahre

Bietet der Tarif einen Einmalbeitrag
Ja

Lebenslanger Versicherungsschutz
Ja

Einschlussmöglichkeit einer Bestattungsvorsorge
Ja, in Kooperationspartner mit Deutscher Bestattungsvorsorge

Leistungsstaffelung bei ratierlicher Zahlungsweise
1. – 24. Monat 80% der eingezahlten Beiträge

Leistung bei Unfalltod in der Wartezeit
Beitragsfreier voller Versicherungsschutz bei Unfalltod ab dem ersten Tag (doppelte Versicherungssumme) bis Ende der Vertragsdauer (Kündigung oder Tod)

Leistung im Todesfall nach Erfüllung der Wartezeit
vereinbarte Versicherungssumme

Mindestversicherungssumme ohne Gesundheitsprüfung
3.000 EUR

Alleinstellungsmerkmale und/oder Besonderheiten
Umfangreiche kostenlose Leistungen wie Überführung aus dem Ausland, Kindermitversicherung, Trauerberatung (bei Bedarf psychologische Erstberatung) DELA Familienschutz ( juristisch geprüfte Vorsorgedokumente) garantierte Beiträge (Brutto=Nettobeiträge) und garantierte Versicherungssumme

ERGO


Logo Ergo

Sterbegeld

Die ERGO bietet mit ihrem Tarif „Sterbegeld“ eine Sterbegeldversicherung an, die keine Gesundheitsfragen erfordert, dafür aber eine Wartezeit von 18-36 Monaten enthält. 

Erst nach Ablauf der Wartezeit besteht voller Versicherungsschutz.

Der Versicherungsschutz kann auch gegen Einmalzahlung beantragt werden, hierbei entfällt dann die Wartezeit.

Wartezeit für den vollen Versicherungsschutz
Grundschutz 36 Monate
Komfort 18 Monate
Premium 18 Monate
keine Wartezeit bei Einmalbeitrag

Gesundheitsfragen
Keine Gesundheitsfragen mit Wartezeit

Höchstversicherungssumme ohne Gesundheitsprüfung
Grundschutz/Komfort 15.000 EUR
Premium 20.000 EUR

Mindesteintrittsalter
40 Jahre

Höchsteintrittsalter bei laufender Beitragszahlung
Bis 80 Jahre

Bietet der Tarif einen Einmalbeitrag
Ja

Lebenslanger Versicherungsschutz
Ja

Einschlussmöglichkeit einer Bestattungsvorsorge
Ja, bei Premium (5.000 EUR; 7.500 EUR; 10.000 EUR) Bestattungsunternehmen vorgegeben, Anteria GmbH

Leistungsstaffelung bei ratierlicher Zahlungsweise
Gezahlte Beiträge, maximal in Höhe der vereinbarten Versicherungssumme

Leistung bei Unfalltod in der Wartezeit
Doppelte Versicherungssumme sowie bereits zugeteilte Überschussanteile

Leistung im Todesfall nach Erfüllung der Wartezeit
Versicherungssumme sowie bereits zugeteilte Überschussanteile als Todesfallleistung

Mindestversicherungssumme ohne Gesundheitsprüfung
Grundschutz / Komfort: lfd. Beitragszahlung: 1.000 EUR, Einmalbeitrag: 2.500EUR
Premium: lfd. Beitragszahlung: 1.000 EUR Einmalbeitrag: 2.500€
(Vorversicherungen sind zu berücksichtigen)

Alleinstellungsmerkmale und/oder Besonderheiten
Zweckgebunden bei Bestattungspaket: nicht pfändbar! KEINE Gesundheitsfragen oder Gesundheitserklärung. Umfangreiche Leistungspakete Grundschutz/Komfort: telefonische Rechtsberatung; juristisch geprüfte Dokumente. Premium: medizinische Zweitmeinung; Pflegeleistung; vorgezogene Todesfallleistung

GE-BE-IN


Logo GE-BE-IN

Die GE-BE-IN bietet drei verschiedene Tarife der Sterbegeldversicherungen an.

  • laufender Beitrag mit Gesundheitsfragen und ohne Wartezeit

  • laufender Beitrag ohne Gesundheitsfragen und mit Wartezeit

  • Einmalbeitrag ohne Gesundheitsfragen und mit Wartezeit

laufender Beitrag sofortiger Versicherungsschutz

Wartezeit für den vollen Versicherungsschutz
Keine Wartezeit

Gesundheitsfragen
1 Gesundheitsfrage ohne Wartezeit

Höchstversicherungssumme ohne Gesundheitsprüfung
Bis 8.000 EUR

Mindesteintrittsalter
18 Jahre

Höchsteintrittsalter bei laufender Beitragszahlung
Bis 70 Jahre

Bietet der Tarif einen Einmalbeitrag
Nein

Lebenslanger Versicherungsschutz
Ja

Einschlussmöglichkeit einer Bestattungsvorsorge
Ja, Bestattungsunternehmen frei wählbar

Leistungsstaffelung bei ratierlicher Zahlungsweise
Keine Staffelung

Leistung bei Unfalltod in der Wartezeit
Voller Versicherungsschutz bei Unfalltod ab dem ersten Tag bis 65. Lebensjahr (doppelte Versicherungssumme)

Leistung im Todesfall nach Erfüllung der Wartezeit

Mindestversicherungssumme ohne Gesundheitsprüfung
500 EUR (in diesem Tarif immer Gesundheitsfrage, da sofortiger Versicherungsschutz)

Alleinstellungsmerkmale und/oder Besonderheiten
Sofortiger Versicherungsschutz; Überschussverwendung zur Beitragsreduzierung und Leistungserhöhung; Kinderzusatzversicherung; Rechnungszins 2,25%

laufender Beitrag mit Wartezeit

Wartezeit für den vollen Versicherungsschutz
36 Monate

Gesundheitsfragen
Keine Gesundheitsfragen mit Wartezeit

Höchstversicherungssumme ohne Gesundheitsprüfung
Bis 8.000 EUR

Mindesteintrittsalter
18 Jahre

Höchsteintrittsalter bei laufender Beitragszahlung
Bis 70 Jahre

Bietet der Tarif einen Einmalbeitrag
Nein

Lebenslanger Versicherungsschutz
Ja

Einschlussmöglichkeit einer Bestattungsvorsorge
Ja, Bestattungsunternehmen frei wählbar

Leistungsstaffelung bei ratierlicher Zahlungsweise
1. – 6. Monat keine Leistung
7. – 12. Monat gezahlter Beitrag
13. -24. Monat 1/3 Versicherungssumme
25. – 36. Monat 2/3 Versicherungssumme

Leistung bei Unfalltod in der Wartezeit
Voller Versicherungsschutz bei Unfalltod ab dem ersten Tag bis 65. Lebensjahr (doppelte Versicherungssumme)

Leistung im Todesfall nach Erfüllung der Wartezeit
Voller Versicherungsschutz bei Unfalltod ab dem ersten Tag (doppelte Versicherungssumme) bis 65. Lebensjahr

Mindestversicherungssumme ohne Gesundheitsprüfung
500 EUR

Alleinstellungsmerkmale und/oder Besonderheiten
Überschussverwendung zur Beitragsreduzierung und Leistungserhöhung; Kinderzusatzversicherung; Rechnungszins 2,25%

Einmalbeitrag mit Wartezeit

Wartezeit für den vollen Versicherungsschutz
36 Monate

Gesundheitsfragen
Keine Gesundheitsfragen mit Wartezeit

Höchstversicherungssumme ohne Gesundheitsprüfung
Bis 8.000 EUR

Mindesteintrittsalter
50 Jahre

Höchsteintrittsalter bei laufender Beitragszahlung
Bis 85 Jahre

Bietet der Tarif einen Einmalbeitrag
Ja

Lebenslanger Versicherungsschutz
Ja

Einschlussmöglichkeit einer Bestattungsvorsorge
Ja, Bestattungsunternehmen frei wählbar

Leistungsstaffelung bei ratierlicher Zahlungsweise
1. – 12. Monat gezahlter Beitrag
13. – 36. Monat gezahlter Beitrag zzgl. 1,75 % Zinsen (zeitanteilig)

Leistung bei Unfalltod in der Wartezeit
keine Besonderheit Unfalltod

Leistung im Todesfall nach Erfüllung der Wartezeit
Voller Versicherungsschutz

Mindestversicherungssumme ohne Gesundheitsprüfung
500 EUR

Alleinstellungsmerkmale und/oder Besonderheiten
Überschussverwendung Leistungserhöhung; Kinderzusatzversicherung, juristische Beratung; Rechnungszins 1,75%

Hannoversche


Logo Hannoversche

laufender Beitrag mit Wartezeit

Wartezeit für den vollen Versicherungsschutz
15 Monate*

Gesundheitsfragen
Keine Gesundheitsfragen mit Wartezeit

Höchstversicherungssumme ohne Gesundheitsprüfung
Bis 15.000 EUR

Mindesteintrittsalter
40 Jahre

Höchsteintrittsalter bei laufender Beitragszahlung
Bis 80 Jahre

Bietet der Tarif einen Einmalbeitrag
Nein

Lebenslanger Versicherungsschutz
Ja

Einschlussmöglichkeit einer Bestattungsvorsorge
Nein

Leistungsstaffelung bei ratierlicher Zahlungsweise
Nein

Leistung bei Unfalltod in der Wartezeit
Voller Versicherungsschutz bei Unfalltod ab dem ersten Tag

Leistung im Todesfall nach Erfüllung der Wartezeit
Vereinbarte Versicherungssumme + Überschüsse

Mindestversicherungssumme ohne Gesundheitsprüfung
3.000 EUR

Alleinstellungsmerkmale und/oder Besonderheiten
Kostenlose Servicebroschüre „Klarheit schaffen“ *Verkürzte Wartezeit 15 Monate ohne Gesundheitsfragen bis 31.12.2022 befristet

HanseMerkur


Fazit Wert 1914

ST2022M

Wartezeit für den vollen Versicherungsschutz
36 Monate

Gesundheitsfragen
Keine Gesundheitsfragen mit Wartezeit

Höchstversicherungssumme ohne Gesundheitsprüfung
Bis 20.000 EUR

Mindesteintrittsalter
40 Jahre

Höchsteintrittsalter bei laufender Beitragszahlung
Bis 80 Jahre

Bietet der Tarif einen Einmalbeitrag
Ja

Lebenslanger Versicherungsschutz
Ja

Einschlussmöglichkeit einer Bestattungsvorsorge
Bestattungsunternehmen kann als Bezugsberechtigter eingesetzt werden

Leistungsstaffelung bei ratierlicher Zahlungsweise
1. – 36. Monat eingezahlte Beiträge
ab dem 37. Monat volle Verssicherungssumme

Leistung bei Unfalltod in der Wartezeit
Voller Versicherungsschutz bei Unfalltod ab dem ersten Tag

Leistung im Todesfall nach Erfüllung der Wartezeit
Vereinbarte Versicherungssumme

Mindestversicherungssumme ohne Gesundheitsprüfung
Keine Mindestversicherungssumme

Alleinstellungsmerkmale und/oder Besonderheiten
Vorsorgeservice: Mit dem HanseMerkur Vorsorgeservice kann in wenigen Schritten eine individuelle Patienten- und Betreuungsverfügung, sowie eine Vorsorgevollmacht für den Versicherten und den Familienangehörigen erstellt werden. Bei Bedarf kann dazu ebenfalls kostenfrei anwaltliche Unterstützung per Telefon in Anspruch genommen werden. Weitere Leistungen des Vorsorgeservices sind das digitale Testament, Bestattungsverfügung, Sorgerechtsverfügung, Unternehmervollmacht und Haustierverfügung.

HDH


Fazit Wert 1914

Tarif 5-65

Wartezeit für den vollen Versicherungsschutz
24 Monate

Gesundheitsfragen
Keine Gesundheitsfragen mit Wartezeit

Höchstversicherungssumme ohne Gesundheitsprüfung
Bis 8.000 EUR

Mindesteintrittsalter
18 Jahre

Höchsteintrittsalter bei laufender Beitragszahlung
Bis 60 Jahre

Bietet der Tarif einen Einmalbeitrag
Ja

Lebenslanger Versicherungsschutz
Ja

Einschlussmöglichkeit einer Bestattungsvorsorge
Ja, Bestattungsunternehmen frei wählbar

Leistungsstaffelung bei ratierlicher Zahlungsweise
keine Staffelung

Leistung bei Unfalltod in der Wartezeit
Voller Versicherungsschutz bei Unfalltod ab dem ersten Tag (doppelte Versicherungssumme)

Leistung im Todesfall nach Erfüllung der Wartezeit
Vereinbarte Versicherungssumme
+ Überschussbeteiligung
+ bis zu 30 % Gewinnzuschlag auf die garantierte Versicherungssumme nach Erfüllung der Wartezeit

Mindestversicherungssumme ohne Gesundheitsprüfung
keine Mindestsumme

Alleinstellungsmerkmale und/oder Besonderheiten
Kurze Wartezeiten; Bestes Verhältnis zwischen Beitragssumme und Prognose der Gesamtleistung (effektive nicht garantierte Versicherungssumme)

Tarif 5-65

Wartezeit für den vollen Versicherungsschutz
24 Monate

Gesundheitsfragen
Keine Gesundheitsfragen mit Wartezeit

Höchstversicherungssumme ohne Gesundheitsprüfung
Bis 8.000 EUR

Mindesteintrittsalter
18 Jahre

Höchsteintrittsalter bei laufender Beitragszahlung
Bis 65 Jahre

Bietet der Tarif einen Einmalbeitrag
Ja

Lebenslanger Versicherungsschutz
Ja

Einschlussmöglichkeit einer Bestattungsvorsorge
Ja, Bestattungsunternehmen frei wählbar

Leistungsstaffelung bei ratierlicher Zahlungsweise
keine Staffelung

Leistung bei Unfalltod in der Wartezeit
Voller Versicherungsschutz bei Unfalltod ab dem ersten Tag (doppelte Versicherungssumme)

Leistung im Todesfall nach Erfüllung der Wartezeit
Vereinbarte Versicherungssumme
+ Überschussbeteiligung
+ bis zu 30 % Gewinnzuschlag auf die garantierte Versicherungssumme nach Erfüllung der Wartezeit

Mindestversicherungssumme ohne Gesundheitsprüfung
keine Mindestsumme

Alleinstellungsmerkmale und/oder Besonderheiten
Kurze Wartezeiten; Bestes Verhältnis zwischen Beitragssumme und Prognose der Gesamtleistung (effektive nicht garantierte Versicherungssumme)

LV 1871


Fazit Wert 1914

Sterbegeld Plus/ Sterbegeld MBV

Wartezeit für den vollen Versicherungsschutz
Eintrittsalter 40-49: 36 Monate
Eintrittsalter 50-59: 24 Monate
Eintrittsalter ab 60: 12 Monate

Gesundheitsfragen
Keine Gesundheitsfragen mit Wartezeit

Höchstversicherungssumme ohne Gesundheitsprüfung
Bis 12.500 EUR

Mindesteintrittsalter
40 Jahre

Höchsteintrittsalter bei laufender Beitragszahlung
Bis 90 Jahre

Bietet der Tarif einen Einmalbeitrag
Nein

Lebenslanger Versicherungsschutz
Ja

Einschlussmöglichkeit einer Bestattungsvorsorge
Nein

Leistungsstaffelung bei ratierlicher Zahlungsweise
1. bis 6. Monat: Beitragsrückgewähr abzgl. 100 Euro
Eintrittsalter 40-49: 7. bis 36. Monat X/ 36 der Versicherungssumme
Eintrittsalter 50-59: 7. bis 24. Monat X/24 der Versicherungssumme
Eintrittsalter ab 60: 7. bis 12. Monat: X/12 der Versicherungssumme
X steht für volle Versicherungsmonate, danach volle Versicherungssumme

Leistung bei Unfalltod in der Wartezeit
Doppelte Versicherungssumme (durch obligatorische Zusatzversicherung)

Leistung im Todesfall nach Erfüllung der Wartezeit
Volle Versicherungssumme (doppelte Versicherungssumme durch Zusatzversicherung)
+ lfd. Überschussanteile (falls Bonussystem)
+ Schlussüberschuss/Bewertungsreserven (auch bei Sofortrabatt)

Mindestversicherungssumme ohne Gesundheitsprüfung
1.500 EUR

Alleinstellungsmerkmale und/oder Besonderheiten
Anteilige Leistung bereits nach Ablauf von 6 Monaten: Überschussbetiligung frei wählbar: Sofortrabatt od. Bonussystem
Auch bei Sofortrabatt Steigerung der Versicherungssumme durch Schlussüberschüsse und Bewertungsreserven. Sehr kurze Wartezeit / Staffelung bei Eintrittsalter ab 60 (nur 12 Monate bis zur vollen Leistung). Erbrechtsberatung bei Tarif SV. Sehr hohes Eintrittsalter möglich

Sterbegeld Basis

Wartezeit für den vollen Versicherungsschutz
Eintrittsalter 40-64: 36 Monate
Eintrittsalter ab 65: 24 Monate

Gesundheitsfragen
Keine Gesundheitsfragen mit Wartezeit

Höchstversicherungssumme ohne Gesundheitsprüfung
Bis 12.500 EUR

Mindesteintrittsalter
40 Jahre

Höchsteintrittsalter bei laufender Beitragszahlung
Bis 90 Jahre

Bietet der Tarif einen Einmalbeitrag
Nein

Lebenslanger Versicherungsschutz
Ja

Einschlussmöglichkeit einer Bestattungsvorsorge
Nein

Leistungsstaffelung bei ratierlicher Zahlungsweise
In Wartezeit Beitragsrückgewähr abzgl. 200 Euro

Leistung bei Unfalltod in der Wartezeit
Volle Versicherungssumme

Leistung im Todesfall nach Erfüllung der Wartezeit
Volle Versicherungssumme + Schlussüberschuss/Bewertungsreserven

Mindestversicherungssumme ohne Gesundheitsprüfung
1.500 EUR

Alleinstellungsmerkmale und/oder Besonderheiten
Auch bei Sofortrabatt Steigerung der Versicherungssumme durch Schlussüberschüsse und Bewertungsreserven. Sehr hohes Eintrittsalter möglich

Sterbegeld Einmalbeitrag Erbschaftsvorsorge

Wartezeit für den vollen Versicherungsschutz
Eintrittsalter bis 49: keine Wartezeit, da Gesundheitsprüfung
Eintrittsalter 50-59: 24 Monate
ab Eintrittsalter 60: 12 Monate

Gesundheitsfragen
Bis inkl. Eintrittsalter 49: ja
ab Eintrittsalter 50 und bei Summen bis 25.000 Euro: nein

Höchstversicherungssumme ohne Gesundheitsprüfung
Bis 25.000 EUR

Mindesteintrittsalter
0 Jahre

Höchsteintrittsalter bei laufender Beitragszahlung
Bis 90 Jahre

Bietet der Tarif einen Einmalbeitrag
Ja

Lebenslanger Versicherungsschutz
Ja

Einschlussmöglichkeit einer Bestattungsvorsorge
Nein

Leistungsstaffelung bei ratierlicher Zahlungsweise
In Wartezeit Beitragsrückgewähr

Leistung bei Unfalltod in der Wartezeit
Volle Versicherungssumme (optional doppelte Versicherungssumme durch Unfalzusatzversicherung)

Leistung im Todesfall nach Erfüllung der Wartezeit
Volle Versicherungssumme (optional doppelte Versicherungssumme durch Unfallzusatzversicherung)
+ lfd. Überschussanteile (falls Bonussystem)
+ Schlussüberschuss/Bewertungsreserven

Mindestversicherungssumme ohne Gesundheitsprüfung
1.500 EUR

Alleinstellungsmerkmale und/oder Besonderheiten
Sehr hohes Eintrittsalter möglich

Münchener Verein


Fazit Wert 1914

Sterbegeldversicherung Tarif 10 S

Wartezeit für den vollen Versicherungsschutz
36 Monate

Gesundheitsfragen
Keine Gesundheitsfragen mit Wartezeit

Höchstversicherungssumme ohne Gesundheitsprüfung
Bis 15.000 EUR

Mindesteintrittsalter
18 Jahre

Höchsteintrittsalter bei laufender Beitragszahlung
Bis 83 Jahre

Bietet der Tarif einen Einmalbeitrag
Nein

Lebenslanger Versicherungsschutz
Ja

Einschlussmöglichkeit einer Bestattungsvorsorge
Ja, Bestattungsunternehmen frei wählbar

Leistungsstaffelung bei ratierlicher Zahlungsweise
1. – 36. Monat eingezahlte Beiträge
ab dem 37. Monat volle Versicherungssumme

Leistung bei Unfalltod in der Wartezeit
Voller Versicherungsschutz bei Unfalltod ab dem ersten Tag

Leistung im Todesfall nach Erfüllung der Wartezeit
Versicherungssumme + Überschüsse

Mindestversicherungssumme ohne Gesundheitsprüfung
2.500 EUR

Alleinstellungsmerkmale und/oder Besonderheiten
Rückkaufswert ab dem 1. Versicherungsjahr

Nürnberger


Fazit Wert 1914

Nürnberger Bestattungsvorsorge

Wartezeit für den vollen Versicherungsschutz
19 Monate

Gesundheitsfragen
Keine Gesundheitsfragen mit Wartezeit

Höchstversicherungssumme ohne Gesundheitsprüfung
Bis 20.000 EUR

Mindesteintrittsalter
8 Jahre, Versicherungsnehmer mindestens 18 Jahre

Höchsteintrittsalter bei laufender Beitragszahlung
Bis 80 Jahre

Bietet der Tarif einen Einmalbeitrag
Ja

Lebenslanger Versicherungsschutz
Ja

Einschlussmöglichkeit einer Bestattungsvorsorge
Ja, Bestattungsunternehmen frei wählbar

Leistungsstaffelung bei ratierlicher Zahlungsweise
1. – 6. Monat eingezahlte Beiträge
7. – 12. Monat 25 % der Versicherungssumme
13. -15. Monat 50% der Versicherungssumme
16. – 18. Monat 75% der Versicherungssumme
ab dem 19. Monat volle Versicherungssumme

Leistung bei Unfalltod in der Wartezeit
Voller Versicherungsschutz bei Unfalltod ab dem ersten Tag

Leistung im Todesfall nach Erfüllung der Wartezeit
Versicherungssumme + Überschüsse

Mindestversicherungssumme ohne Gesundheitsprüfung
2.500 EUR

Alleinstellungsmerkmale und/oder Besonderheiten
Assistance-Leistungen durch Kuratorium:
• 24h Telefonservice
• Auslandsrückholung: Europa bis 5.200 EUR, außerhalb Europas bis 10.300 EUR
• Zwei Vorsorge-Cards
• Vermittlung von Servicedienstleistungen
• Digitaler Vertragsmanager
Weiteres:
• zweckgebundene Auszahlung durch unwiderrufliches Bezugsrecht Kuratorium zum Schutz vor Verwertung (Schonvermögen)
• optional 4 Vorsorgemodelle zur Wahl

VPV


VHV Sterbegeld

Tarif A10

Wartezeit für den vollen Versicherungsschutz
24 Monate

Gesundheitsfragen
Keine Gesundheitsfragen mit Wartezeit

Höchstversicherungssumme ohne Gesundheitsprüfung
Bis 15.000 EUR

Mindesteintrittsalter
45 Jahre

Höchsteintrittsalter bei laufender Beitragszahlung
Bis 75 Jahre

Bietet der Tarif einen Einmalbeitrag
Ja

Lebenslanger Versicherungsschutz
Bis Endalter 100, Auszahlung der Kapitalleistung mit Alter 100

Einschlussmöglichkeit einer Bestattungsvorsorge
Ja, Bestattungsunternehmen frei wählbar

Leistungsstaffelung bei ratierlicher Zahlungsweise
1. – 12. Monat eingezahlte Beiträge
13. – 24. Monat 60 % der Versicherungssumme
ab dem 25. Monat volle Verssicherungssumme

Leistung bei Unfalltod in der Wartezeit
Voller Versicherungsschutz bei Unfalltod ab dem ersten Tag

Leistung im Todesfall nach Erfüllung der Wartezeit
Vereinbarte Versicherungssumme + Überschüsse

Mindestversicherungssumme ohne Gesundheitsprüfung
3.000 EUR

Alleinstellungsmerkmale und/oder Besonderheiten
Keine


© lixxil GmbH. Alle Rechte vorbehalten.